Startseite

Die Startseite ist das Markenzeichen eines jeden Windows 10 Mobile Gerätes und die zentrale Ansicht, die der Benutzer nach jedem entsperren des Telefons als erstes sieht. Hier können oft verwendete Dinge wie Apps oder Kontakte angeheftet werden.

Folgende Dinge lassen sich auf der Startseite anheften:

  • Apps & Spiele
  • Kontakte
  • Einstellungen
  • Groove Alben, Künstler und Wiedergabelisten
  • Ordner von Elementen

Kacheln anordnen

Die Elemente auf der Startseite werden stets in einem festen Gittermuster angeordnet. Die Position hierin kann der Nutzer für jede Kachel frei wählen. Um in den Bearbeitungsmodus zu gelangen, muss eine beliebige Kachel solange gedrückt gehalten werden, bis zwei Icons rechts daneben auftauchen und alle anderen Kacheln in den Hintergrund treten.

Um eine App an eine zu verschieben, muss diese einfach gedrückt gehalten und an die neue Position gezogen werden.

Größe ändern

Kachel Größe ändern

Kacheln lassen sich in vier verschiedenen Größen anzeigen: Klein, Normal, Breit und Groß. Um die Größe zu ändern muss im Bearbeitungsmodus die gewünschte App im Fokus sein. Über das Pfeil-Icon rechts unter der Kachel können die verfügbaren Varianten durchgewechselt werden. Achtung: Nicht alle Elemente unterstützen alle Größenoptionen. Dies obliegt allein der Kontrolle des (App-)Entwicklers.

Ordner

Ordner auf Startseite anlegen

Auf der Startseite lassen sich zudem Elemente in Ordnern zusammenfassen. Diese werden als normale Kachel repräsentiert und klappen sich bei Bedarf auf, um die darin enthaltenen Kacheln anzuzeigen.

Um einen Ordner zu erstellen muss im Bearbeitungsmodus eine Kachel direkt auf eine andere gezogen werden, mit welcher sie gruppiert werden soll. Anschließend können weitere Kacheln auf selbigem Weg der Gruppe hinzugefügt oder auch wieder herausgenommen werden. Sind keine Kacheln mehr im Ordner vorhanden, wird dieser automatisch wieder gelöscht.

Ordner lassen sich zudem im Bearbeitungsmodus benennen, in dem man im ausgeklappten Zustand den Text „Ordner benennen“ antippt.

Wie bei regulären Kacheln auch lassen sich Ordner in der Größe anpassen. Ordner können nicht ineinander geschachtelt werden.

Bearbeitungsmodus verlassen

Um den Bearbeitungsmodus auf der Startseite zu verlassen kann die derzeit im Fokus befindliche Kachel einfach einmal angetippt werden. Alternativ lässt auch die Betätigung des Zurück-Buttons die Startseite wieder in den normalen Modus zurückkehren.

App-Liste

Anwendung in der App-Liste finden

In der App-Liste sind sämtliche auf dem Smartphone installierten Apps und Spiele in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Über das Suchfeld ganz oben kann die Liste nach einer bestimmten Anwendung durchforstet werden. Zudem ist es durch das Antippen eines Überschrifts-Buchstaben möglich, schnell zu einem anderen zu springen.

Durch langes gedrückt halten einer Anwendung kann diese Wahlweise auf der Startseite angeheftet, im Store bewertet, mit Bekannten geteilt oder wieder deinstalliert werden.

Apps auf der Startseite anheften

Live Tiles

Viele Kacheln können nicht nur ihr Icon, sondern dynamisch auch weitere Informationen direkt auf der Startseite anzeigen – man spricht dann von sogenannten Live-Kacheln oder im Englischen von Live Tiles. Der Informationsumfang hängt dabei oft von der Kachelgröße und dem damit verbundenen Platz ab.

Live Tiles lassen sich in der Regel in den Einstellungen der entsprechenden Anwendung aktivieren bzw. deaktivieren.

Einstellungen: Hintergrund & Kachelspalten

Abgesehen vom Kachellayout lässt sich die Startseite noch weiter personalisieren. Die Optionen hierfür sind unter Einstellungen => Personalisierung => Start zu finden.

Für die Startseite kann ein Hintergrundbild aus den eigenen Bildern oder einer Sammlung an Beispielbildern ausgewählt werden. Das gewählte Foto bedeckt dabei je nach Wunsch entweder den gesamten Hintergrund oder ersetzt die Akzentfarbe der Kacheln.

Über die Option „Mehr Kacheln anzeigen“ kann zwischen einem zweispaltigen und einem dreispaltigen Kachellayout – bezogen auf die normale Kachelgröße – gewechselt werden. Die Kacheln werden automatisch entsprechend skaliert, um die ganze Breite des Bildschirms auszufüllen.

Kommentar verfassen